Unternehmen

VOM FILIALISTEN ZUR EIGENEN MARKE

Die Geschichte der Martini Schmuckzeit und später der Eigenmarke Engelsrufer beginnt im Jahr 1998 als Sabine und Mario Martini ihr erstes Fachhandelsgeschäft mit Uhren und Schmuck in Schwabach eröffnen. Ihre große Leidenschaft für Schmuck wird schnell zum Erfolgsrezept.

In nur zehn Jahren folgen weitere sieben Geschäfte im Großraum Nürnberg. Martini Schmuckzeit ist von nun an als feste Branchengröße im mittelfränkischen Raum nicht mehr wegzudenken.

„Wir wollten immer nah am Kunden sein und mit Qualität überzeugen. Trotz des Erfolgs unserer Läden und der Expansion stand die persönliche Beziehung zu unseren Kunden immer im Vordergrund.“

Mario Martini, Geschäftsführer

DIE VISION: EMOTIONEN WECKEN

Nach und nach wächst jedoch der Wunsch, ein Produkt auf den Markt zu bringen, mit dem sich beide persönlich identifizieren und ihr kreatives Potenzial voll ausschöpfen können. Motiviert durch die über die Jahre gewonnenen Eindrücke und gesammelten Ideen, rufen die Beiden im Jahr 2010 die Eigenmarke Engelsrufer ins Leben. Zum Schmuckstück mit Bedeutung inspiriert sie die spanische Tradition der „Llamadores de ángeles“ (span. Rufer der Engel) ebenso wie ihre Liebe zu Südostasien und die dort verbreiteten Lebensphilosophien. Seither stehen Engelsrufer und Herzengel, die Engelsrufer Kids Collection, für bedeutungsstarke Schmuckstücke, die Emotionen wecken.

„Die Vision von der eigenen Schmuckmarke, die den persönlichen Ansprüchen in puncto Qualität aber auch Design und vor allem Bedeutung gerecht wird, entstand im engen Kontakt mit unseren Kunden. Die Erfahrungen aus dem Einzelhandel sind für uns von unschätzbarem Wert.“

Sabine Martini, Geschäftsführerin & Creative Director

DIE ERFOLGSGESCHICHTE ENGELSRUFER

Zunächst vertreiben die Unternehmer die eigens in hochwertiger Handarbeit gefertigten und mit Liebe zum Detail designten Schmuckstücke nur in den Martini Schmuckzeit Filialen. Begeisterte Kundenreaktionen und die große Nachfrage anderer Fachhandelsgeschäfte lassen jedoch nicht lange auf sich warten.

Im Jahr 2012 fassen Sabine und Mario Martini deshalb den Entschluss, ihre Marke auf einer Schmuckmesse dem breiten Publikum vorzustellen und über ausgewählte Partner zu vertreiben.

Heute ist die Marke Engelsrufer in über 40 Ländern vertreten und bei mehr als 3.000 Vertriebspartnern erhältlich. Auch eine Kinderlinie der Marke Engelsrufer lässt nicht lange auf sich warten. Herzengel bestätigt seit 2014 einmal mehr das Erfolgsrezept der Martinis: Leidenschaft für Schmuck und Liebe zum Detail kombiniert mit einem besonderen Gespür für Kundenwünsche und langjähriger Branchenkenntnis.

„Der große Erfolg von Engelsrufer hat uns überwältigt und uns in unserem Entschluss bestärkt, weiterhin eigene Schmuckstücke mit individueller Bedeutung zu kreieren. Mit unseren Engelsrufern haben wir einen Trend gesetzt und ihn zu einer festen Größe in der Schmuckbranche etabliert.“

Sabine Martini, Geschäftsführerin & Creative Director